40 Jahre - exzellent behandelt

Österreichs modernstes Zwischenlager zum 45. Geburtstag errichtet

Die durch einen Brand im Frühjahr zerstörten Lagerhallen wurden in Rekordzeit neu errichtet – nach dem neuesten Stand der Technik und mit umfangreichen Brandschutzmaßnahmen. Drei Millionen Euro flossen in das Bauvorhaben, in dem auch viele Ideen der Mitabeiter umgesetzt wurden. Die gesamten Lagerhallen werden nunmehr durch einen automatisch aktivierbaren Regenvorhang und eine Sprühflutanlage geschützt. Ingeborg Freudenthaler sieht die Hallen als eine Investition in die Zukunft und ist sich sicher, dass ein umfassender Brandschutz derzeit DIE Herausforderung der gesamten Branche ist.

 

zum Artikel

Druckansicht PDF nach oben